Organisations- und Prozessentwicklung

"...denn wer nicht weiß, wo er hin will, der kommt auch nicht an!"

(Hans Dietrich Genscher)

Organisationsentwicklung/Systemischeberatung sind...

...nach Definition der Deutschen Gesellschaft für OE (GOE) definiert als...

"...einen längerfristig angelegten, organisationsumfassenden Entwicklungs- und Veränderungsprozess von Organisationen und den in ihr tätigen Menschen. Der Prozess beruht auf Lernen aller Betroffenen durch direkte Mitwirkung und praktische Erfahrung. Das Ziel besteht in einer gleichzeitigen Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Organistion (Effektivität) und der Qualität des Arbeitsleben (Humanität)."

 

Eine gut gelungene Definiton wie ich finde. Sie hebt sich dadurch deutlich von der bis dato oft nur üblichen Unternehmensberatung ab, die nur die kurzfristigen monetären Ziele einer Seite berücksichtigt.

Einzelziele könnten sich wie folgt formulieren:

  • Eine Verbesserung der Kommunikation
  • Eine Optimierung der Arbeitsabläufe
  • Eine wertschöpfende Teamfähigkeit
  • Eine Stärkung von Individualisten in meinem Team
  • Eine effiziente Personalplanung
  • Eine Steigerung der internen und externen Kundenorientierung

Auch läßt sich diese Definition von Organisationsentwicklung / beratung auf jede bestehende Gruppe, jeden Verein und jedes System anwenden.

Daher richtet sich dieses Beratungsangebot auch nicht nur an Kleinunternehmer. Insbesondere denke ich auch an alle Vereine, Kirchengemeinden, Jugendgruppen und alle die, die bei Neugründung, Neu- und Umstrukturierung oder der Durchführung von Projekten, Hilfe und Beratung bei Zielsetzung, Visionsbildung, Auf- und Ablauforganisation, Prozessbegleitung usw. suchen.

Hier setzen sowohl systemische Beratung als auch Lehren aus der Personalarbeit an.

Weiter leite ich hier meine Kompetenz aber auch aus meiner jahrelangen Erfahrungen als Vereins- und Grupenleiter und meiner langjährigen beruflichen Tätigkeit in der Fertigungsplanung ab.

Achtung:

Organisationsberatung umfasst so viele Bereiche, dass ein Coach überheblich wäre, würde er von sich behaupten, auf allen Feldern hier kompetent zu sein. Ggf. werde ich Ihnen also ab einem gewissen Ausmass raten, sich an ein reines Organisationsberatungsinstitut zu wenden.

Nutzen Sie meine Erfahrung jetzt für sich. Ich freue mich auf Sie.